0
Bei Fragen sind wir gerne für Sie da! 0 75 29 - 973 730 Mo. bis Do.  8 - 18 Uhr, Fr.  8 - 16 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Ihr Quintessence-Team

Warenkorb & Kasse

0 Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.
  • Beste Qualität aus der Natur

    Bei Quintessence erhalten Sie ausgewählte Produkte, die auf Herz und Nieren getestet wurden. Nur was wir für gut befinden, bieten wir Ihnen an.

  • Begrüßungsgeschenk

    Das erste Mal bei Quintessence? Herzlich willkommen! Zur Begrüßung erhalten Sie ein Geschenk im Wert von 14,80 €, das bereits viele Kunden begeistert hat.

  • Prompte Lieferung

    Bestellungen bis 13 Uhr (Telefon 14 Uhr) werden noch am selben Werktag versendet und sind meist bereits am nächsten Werktag bei Ihnen - mit DHL klimaneutral!

  • Gastbestellung

    Auch als Gast haben Sie die Auswahl über alle Zahlungsarten und bestellen ohne Mindestbestellwert und mit SSL Verschlüsselung!

  • Kauf auf Rechnung

    Bestellen Sie bequem und sicher auf Rechnung (gilt nicht für Erstbestellung)

  • Nutzen Sie die bequeme und schnelle Möglichkeit, mit Ihren Amazon Anmeldedaten zu bestellen und zu bezahlen.

  • Mit Paypal können Sie bequem und schnell bestellen - besonders praktisch auch auf Ihrem Smartphone!

Rezept des Monats April 2019

Rezept

Spinat-Gnocchi

Auch wenn Spinat nicht so viel Eisen liefert, wie man früher glaubte, gehört er im Frühjahr öfters mal auf den Speiseplan. Die grünen Blätter enthalten reichlich Vitamin C (mehr als in Orangen), Vitamin E, Magnesium, Kalium, Folsäure und weitere Vitalstoffe mehr.
Wer zu Nierensteinen neigt, sollte wegen der Oxalsäure Spinat nur in sehr geringen Mengen genießen. Wir haben ein leckeres Spinat-Gnocchi-Rezept für Sie parat.

Zutaten 4 Personen:

  • 600 g Kartoffeln
  • 500 g frischer Spinat
  • 150 g Mehl
  • 1 Eigelb
  • Natursteinsalz
  • Pfeffer
  • 100 g Butter
  • 50 g frisch geriebenen Parmesan
  • Frische Basilikum- oder Salbeiblätter zum Garnieren

Hinweis: Wir empfehlen Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau (Demeter, Bioland, Naturland). Sie haben den höchsten Nährstoffgehalt und die niedrigste Belastung.

Zubereitung:

Kartoffeln in Salzwasser weich kochen. Spinat waschen, verlesen, in einem Topf in kochendem Salzwasser ca. 1 Minute blanchieren und abtropfen lassen. Die Kartoffeln abgießen, pellen und durch die Kartoffelpresse drücken. Den Spinat hacken und zusammen mit Eigelb, Mehl, Salz und Pfeffer zu den Kartoffeln geben. Alles vermengen und etwa eine halbe Stunde ruhen lassen. Die Gnocchi-Masse portionsweise auf einer bemehlten Fläche zu daumendicken Rollen ausrollen, ca. 1 cm große Stücke abschneiden und leicht mit der Gabel eindrücken. In kochendem Wasser ziehen lassen, bis sie oben treiben.

Die Spinat-Bällchen auf Teller verteilen, mit zerlassender Butter beträufeln, mit Parmesan bestreuen, garnieren und servieren.

Mehr Infos zu:
Natursteinsalz

Das Rezept als Gratis PDF Download gibts hier