0
Bei Fragen sind wir gerne für Sie da! 0 75 29 - 973 730 Mo. bis Do.  8 - 18 Uhr, Fr.  8 - 16 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Udo Massong & das gesamte Quintessence-Team

Warenkorb & Kasse

0 Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.
  • Beste Qualität aus der Natur

    Bei Quintessence erhalten Sie ausgewählte Produkte, die auf Herz und Nieren getestet wurden. Nur was wir für gut befinden, bieten wir Ihnen an.

  • Begrüßungsgeschenk

    Das erste Mal bei Quintessence? Herzlich willkommen! Zur Begrüßung erhalten Sie ein Geschenk im Wert von 14,80 €, das bereits viele Kunden begeistert hat.

  • Prompte Lieferung

    Bestellungen bis 13 Uhr (Telefon 14 Uhr) werden noch am selben Werktag versendet und sind meist bereits am nächsten Werktag bei Ihnen - mit DHL klimaneutral!

  • Gastbestellung

    Auch als Gast haben Sie die Auswahl über alle Zahlungsarten und bestellen ohne Mindestbestellwert und mit SSL Verschlüsselung!

  • Kauf auf Rechnung

    Bestellen Sie bequem und sicher auf Rechnung (gilt nicht für Erstbestellung)

  • Nutzen Sie die bequeme und schnelle Möglichkeit, mit Ihren Amazon Anmeldedaten zu bestellen und zu bezahlen.

  • Mit Paypal können Sie bequem und schnell bestellen - besonders praktisch auch auf Ihrem Smartphone!

Rezept des Monats November 2017

Rezept

Kürbis-Rosenkohl-Pilzpfanne

Jetzt findet man auf den Märkten und beim Bio-Bauer wieder saisonale Spezialitäten wie Pilze, Kürbisse und Kohlsorten. Gerade letztere werden immer wieder von Ernährungsexperten empfohlen, weil sie gesunde Schwefelverbindungen enthalten: Sulforaphan.
Prof. Dr. med. Béliveau schreibt: „Was den Gehalt an krebshemmenden Pflanzeninhaltsstoffen angeht, so ist Rosenkohl wirklich eine Klasse für sich, und wenn man ihn nicht zu lange kocht, kann er eine Vorreiterrolle bei der Vorbeugung gegen Krebs sein.“

Zutaten für 2 Personen:

  • 15 Rosenkohlröschen
  • ¼ Hokkaido-Kürbis
  • ½ Zwiebel
  • 150 g frische Champignons, Steinpilze oder Pfifferlinge
  • Bio-Kokosöl
  • Steinsalz, Pfeffer
  • Etwas Thymian
  • 1 Handvoll Walnüsse

Hinweis: Wir empfehlen Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau (Demeter, Bioland, Naturland). Sie haben den höchsten Nährstoffgehalt und die niedrigste Belastung.

Zubereitung:

Rosenkohl waschen, Strunk entfernen, halbieren. In einen Topf mit kochendem Wasser geben und  5 Minuten garen. Anschließend abgießen und kurz kalt abschrecken. Pilze waschen, putzen und zusammen mit Zwiebel und Kürbis würfeln. In einer Pfanne Kokosöl erhitzen und das Gemüse anschwitzen bis die Zwiebeln glasig sind. Die Walnüsse grob hacken und zum Anrösten dazugeben. Thymian sehr fein hacken, zusammen mit dem Rosenkohl untermengen und abschmecken.

Mehr Infos zu:
Bio-Kokosöl
Steinsalz

Das Rezept als Gratis PDF Download gibts hier