0
Bei Fragen sind wir gerne für Sie da! 0 75 29 - 973 730 Mo. bis Do.  8 - 18 Uhr, Fr.  8 - 16 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Ihr Quintessence-Team

Warenkorb & Kasse

0 Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.
  • Beste Qualität aus der Natur

    Bei Quintessence erhalten Sie ausgewählte Produkte, die auf Herz und Nieren getestet wurden. Nur was wir für gut befinden, bieten wir Ihnen an.

  • Begrüßungsgeschenk

    Das erste Mal bei Quintessence? Herzlich willkommen! Zur Begrüßung erhalten Sie ein Geschenk im Wert von 14,80 €, das bereits viele Kunden begeistert hat.

  • Prompte Lieferung

    Bestellungen bis 13 Uhr (Telefon 14 Uhr) werden noch am selben Werktag versendet und sind meist bereits am nächsten Werktag bei Ihnen - mit DHL klimaneutral!

  • Gastbestellung

    Auch als Gast haben Sie die Auswahl über alle Zahlungsarten und bestellen ohne Mindestbestellwert und mit SSL Verschlüsselung!

  • Kauf auf Rechnung

    Bestellen Sie bequem und sicher auf Rechnung (gilt nicht für Erstbestellung)

  • Mit Paypal können Sie bequem und schnell bestellen - besonders praktisch auch auf Ihrem Smartphone!

Profitieren Sie jetzt von der MwSt. Senkung: Alle Artikel- und Staffelpreise (außer Bücher) sind bis zum 31.12.2020 reduziert!
Jetzt von MwSt. Senkung profitieren & sparen!

Buchvorstellung
Gut einschlafen - besser durchschlafen und tagsüber topfit

Das Buch von Dr. Craig Hudson und Susan Hudson beschäftigt sich mit vielen Aspekten rund um einen guten Schlaf. Der Ratgeber ist einfach zu lesen und in schlüssige Kapitel aufgeteilt. Sie können entweder das ganze Buch lesen oder sich nur die Kapitel ansehen, die Sie direkt betreffen.

Inhalt des Buches über guten Schlaf

Nach einer Einleitung beinhaltet das Buch acht gut strukturierte Kapitel rund um das Thema Schlaf:

Kaptiel 1 Gehirnchemie und Schlaf
Lebensstil und Schlaflosigkeit
Kaptiel 2 Gefahren der Schlafmittel
Kaptiel 3 Bedeutung von Tryptophan
Die besten Tipps gegen Schlafstörungen
Kaptiel 4 Natürliche und alternative Schlafmittel
Erfahrungen mit Zenbev
Kaptiel 5 Ernährung und Schlaf
Kapitel 6 Verhaltensmuster und Schlaf
Kaptiel 7 Erkennen Sie Ihr Schlafproblem
Kapitel 8 Guter Schlaf in 4 Wochen

In diesem Artikel möchten wir Ihnen die Kapitel "Gehirnchemie und Schlaf", "Bedeutung von Tryptophan" sowie "Natürliche und alternative Schlafheilmittel" etwas ausführlicher vorstellen.

Gehirnchemie und Schlaf

Um zu verstehen warum wir schlecht schlafen müssen wir verstehen wie guter Schlaf überhaupt entstehen kann. Was macht einen guten und erholsamen Schlaf aus?

Während wir schlafen laufen im Körper viele komplexe Prozesse ab. Für uns ist Schlaf eine Zeit der Erholung. Doch das Gehirn schläft nie wirklich und der Körper nutzt die Ruhephase für die Regeneration. Unser Schlaf läuft in verschiedenen Phasen ab. Wir müssen alle fünf Phasen des Schlafes erleben, um erholt aufzuwachen. Sie laufen zyklisch ab und sind mindestens so wichtig wie die Dauer des Schlafs:

Phase 1 und 2: Leichtschlaf

Phase 3 und 4: Tiefschlaf

Phase 5: REM-Schlaf (Rapid Eye Movement Schlaf), überwiegt im letzten drittel der Nacht 

Unser Schlafumfeld, unsere Ernährung sowie die Denkmuster beeinflussen die Schlafphasen. Der Tag- und Nachtrythmus des Körpers hat einen EInfluss darauf, wie gut wir einschlafen und zur Ruhe kommen können. Die meisten Schlafprobleme haben mit der Ernährung, Stress im Alltag oder schlechten Angewohnheiten zu tun.

Es gibt jedoch auch physiologische Ursachen für schlechten Schlaf. Diese sind medizinischer Art und sollten dementsprechend behandelt werden. Folgende Symptome können ein Indikator für physiologische Schlafprobleme sein und sollten mit einem Artz besprochen werden: Restless-Legs-Syndrom (kurz RLS, das Syndrom der ruhelosen Beine), Schlafanpoe, Periodic Limb Movement Disorder (PLMD) oder Narkolespie.

Bedeutung von Tryptophan

Tryptophan - chemische Struktur Trypotphan wird als essenzielle Aminosäure bezeichnet. Essenziell bedeutet, sie kann nicht selbst gebildet, sondern nur über die Nahung aufgenommen werden. Essenzielle Aminosäuren sind lebensnotwendig. Tryptophan kann durch die Blut-Hirn-Schranke ins Gehirn gelangen und wird dort zu einem bekannten Neurotransmitter umgewandelt: Serotonin.

Ein erhöhter Serotoninspiegel im Gehirn hat zahlreiche Vorteile:

  • reduziert Angstzustände
  • reduziert Heißhunger
  • reduziert das Verlangen nach Alkohol
  • verbessert die Stimmung auf natürliche Weise

Durchläuft Serotonin zwei weitere metabolische Schritte wird es zu Melatonin umgewandelt. Diese Umwandlung kann nur im Dunkeln geschehen.

Tryptophan kann also auf zwei Weisen im Körper wirken: Serotinin entsteht bei Tageslicht und hilft zu entspannen. Melatonin entsteht bei Dunkelheit und hilft den Schlaf zu fördern. Löst der Verzehr von Tryptophan also alle Schlafprobleme? So einfach ist es leider nicht.

Das Tryptophan Paradoxon

Tryptophan teilt sich die Transportstellen im Körper mit anderen Aminosäuren, die ebenfalls in proteinreichen Speisen enthalten sind. Diese können verhindern, dass das Tryptophan die Blut-Hirn-Schranke überwinden kann. Wird Tryptophan jedoch mit einer bestimmten Art Kohlenhydrate kombiniert aufgenommen, wird der Seruminsulinspiegel erhöht. Dies unterdrückt die anderen Amonisäuren und gibt Tryptophan die Möglichkeit die Transportstellen zu besetzen. Das Verhältnis von Tryptophan zu den richtigen Kohlenhydraten ist dabei entscheidend.

Dieser Effekt wird von einem hochwertigen Nahrungsergänzungsmittel, das Dr. Craig Hudson entwickelt hat, genutzt: Es enthält Kürbiskerne, die natürliches Tryptophan enthalten. Außerdem enthält es spezielle Kohlenhydrate, die den Transport des Tryptophans durch die Blut-Hirn-Schranke begünstigen. Dort kann das Tryptophan tagsüber zu Serotonin und nachts zu Melatonin umgewandelt werden.

Tryptophan zu Serotonin und Melatonin

Natürliche und alternative Schlafmittel

Die Verwendung von natürlichen Schlafmitteln kann eine gute Alternative zu synthetischen Mitteln sein, die abhängig machen können. Doch auch natürliche Schlafmittel können Nebenwirkiungen haben. Daher ist es wichtig über die Wirkung der pflanzlichen Mittel vor deren Verwendung ausreichend informiert zu sein. Das Buch von Dr. Craig Hudson beschreibt Baldrian, Kava Kava sowie Johanneskraut als alternative Mittel für besseren Schlaf.

Ein ausführlicher Teil dieses Kapitel beschäftigt sich mit Melatonin, das auch als Schlafhormon bezeichnet wird. Hauptsymptome eines Melatonin-Mangels sind Schlafprobleme sowie eine Veränderung des Schlaf-Wach-Rythmus. Melatonin wird vom Körper selbst produziert, wobei die körpereigene Produktion bereits ab der Pubertät abnimmt. Daher treten öfter altersbedingte Ein- und Durchschlafprobleme auf. Melatonin ist auch als wirksames Mittel gegen Jetlag bekannt und beschleunigt die Anpassung an einen neuen Tag-Nacht-Rythmus. Melatonin kann dem Körper zusätzlich zugeführt werden um die körpereigene Produktion zu unterstützen. Achten Sie aber darauf, dass sie natürliches Melatonin einnehmen.

"Gebt den Leuten mehr Schlaf - und sie werden wacher sein, wenn sie wach sind." (Kurt Tucholsky)

Wie wichtig guter und vor allem erholsamer Schlaf ist, haben wahrscheinlich die meisten von Ihnen bereits selbst erlebt. Wir sind leistungsfähiger, können besser mit Stress umgehen, unsere körpereigene Abwehr funktioniert besser und wir haben bessere Laune. So vielfältig die Gründe für schlechten Schlaf, EInschlafprobleme oder nächtliche Wachphasen auch sein können: Dr. Craig Hudson gibt in seinem Buch zahlreiche Tipps für besseren Schlaf, eine schlaffreundliche Ernährung sowie die optimale Schlafumgebung.

Neugierig geworden? Kaufen Sie das informative Buch "Gut einschlafen, besser durchschlafen & tagsüber topfit" in unserem Online Shop!