0
Bei Fragen sind wir gerne für Sie da! 0 75 29 - 973 730 Mo. bis Do.  8 - 18 Uhr, Fr.  8 - 16 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Isabel Massong & das gesamte Quintessence-Team

Warenkorb & Kasse

0 Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.
  • Beste Qualität aus der Natur

    Bei Quintessence erhalten Sie ausgewählte Produkte, die auf Herz und Nieren getestet wurden. Nur was wir für gut befinden, bieten wir Ihnen an.

  • Begrüßungsgeschenk

    Das erste Mal bei Quintessence? Herzlich willkommen! Zur Begrüßung erhalten Sie ein informatives Buch (168 Seiten) mit vielen hilfreichen Tipps für Ihr Wohlbefinden!

  • Prompte Lieferung

    Bestellungen bis 14 Uhr werden noch am selben Werktag versendet und sind meist bereits am nächsten Tag bei Ihnen - mit DHL klimaneutral!

  • Gastbestellung

    Auch als Gast haben Sie die Auswahl über alle Zahlungsarten und bestellen ohne Mindestbestellwert und mit SSL Verschlüsselung!

  • Kauf auf Rechnung

    Bestellen Sie bequem und sicher auf Rechnung - auch als Neukunde bis 150 Euro Warenwert.

  • Nutzen Sie die bequeme und schnelle Möglichkeit, mit Ihren Amazon Anmeldedaten zu bestellen und zu bezahlen.

  • Mit Paypal können Sie bequem und schnell bestellen - besonders praktisch auch auf Ihrem Smartphone!

Newsletter Thema Mai 2015
Rezept des Monats Mai 2015

Rezept

Kartoffelrösti aus dem Ofen mit Kräuterquark und Frühlingssalat

Nicht nur Schweizer lieben Rösti. Mit Bio-Kokosöl von Quintessence zaubern Sie ein leckeres und gesundes Gericht!

Zutaten für 4 Personen:


Kräuterquark:


Frühlingssalat


Hinweis:
Wir empfehlen Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau (Demeter, Bioland, Naturland). Sie haben den höchsten Nährstoffgehalt und die niedrigste Belastung.

Zubereitung:

Für die Kartoffelrösti die Kartoffeln schälen, waschen und grob reiben. Die Zwiebel fein hacken. Beides mit Ei und Mehl vermengen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Eine große Auflaufform mit der Hälfte des Kokosöls einfetten. Die Kartoffelmasse in der Auflaufform ausstreichen. Das restliche Kokosöl  in Flöckchen darauf verteilen. Die Kartoffelrösti im vorgeheizten Ofen bei gut 200°C 15-20 Minuten backen.

Während der Backzeit:
Für den Kräuterquark den Quark, das Öl und einen Schuss Milch in eine Schüssel geben und geschmeidig rühren. Kräuter und Salz zugeben und abschmecken. Mit frischen Kräutern garnieren.

Die Salatzutaten waschen, die Kräuter / Blätter / Blüten (z.B. Vogelmiere, Löwenzahnblätter, Ackerveilchen, junger Spinat, Portulak, Giersch, Taubnesseln, Gänseblümchen) in einer Salatschleuder trocknen, die Möhren und Radieschen in dünne Scheiben schneiden. Alles in einer Salatschüssel mischen.

Für das Dressing Olivenöl, Kräuteressig, Saft, Salatkräuter und Birkenzucker gründlich vermischen (z.B. in einem Schüttelbecher) und über den Salat geben und unterheben. Die Kartoffelrösti mit dem Salat auf Tellern anrichten und servieren.

Mehr Infos zu:
Steinsalz
Kokosöl
Rotes Palmenöl
Omega-3-Plus
Kräutersalz
Olivenöl
Birkenzucker

Das Rezept als Gratis PDF Download gibts hier