0
Bei Fragen sind wir gerne für Sie da! 0 75 29 - 973 730 Mo. bis Do.  8 - 18 Uhr, Fr.  8 - 16 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Isabel Massong & das gesamte Quintessence-Team

Warenkorb & Kasse

0 Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.
  • Beste Qualität aus der Natur

    Bei Quintessence erhalten Sie ausgewählte Produkte, die auf Herz und Nieren getestet wurden. Nur was wir für gut befinden, bieten wir Ihnen an.

  • Begrüßungsgeschenk

    Das erste Mal bei Quintessence? Herzlich willkommen! Zur Begrüßung erhalten Sie ein informatives Buch (168 Seiten) mit vielen hilfreichen Tipps für Ihr Wohlbefinden!

  • Prompte Lieferung

    Bestellungen bis 14 Uhr werden noch am selben Werktag versendet und sind meist bereits am nächsten Tag bei Ihnen - mit DHL klimaneutral!

  • Gastbestellung

    Auch als Gast haben Sie die Auswahl über alle Zahlungsarten und bestellen ohne Mindestbestellwert und mit SSL Verschlüsselung!

  • Kauf auf Rechnung

    Bestellen Sie bequem und sicher auf Rechnung - auch als Neukunde bis 150 Euro Warenwert.

  • Nutzen Sie die bequeme und schnelle Möglichkeit, mit Ihren Amazon Anmeldedaten zu bestellen und zu bezahlen.

  • Mit Paypal können Sie bequem und schnell bestellen - besonders praktisch auch auf Ihrem Smartphone!

Newsletter Thema Juli 2014
Rezept des Monats Juli 2014

Rezept

Sommerliche Gartensuppe

Jetzt haben viele Gemüsesorten Hochsaison. Warum nicht auch mal im Sommer eine Suppe essen? Gemüsesuppen sind basisch, abwechslungsreich und leicht verdaulich. Mit Quintessence-Zutaten wie rotem Palmenöl, Braunhirse und Steinsalz wird die Suppe nicht nur lecker, sondern auch gesund.

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Eßl. Amanprana rotes Palmenöl
  • 1 geh. Knoblauchzehe
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Pfund Buschtomaten, geputzt und in kleine Stücke geschnitten (wahlweise rote Paprika)
  • 2 Karotten, geschält und gewürfelt
  • 1 Zucchini, klein geschnitten
  • 2 Kartoffeln, geschält und gewürfelt
  • 1 1/2 l Gemüsebrühe (ohne Hefe-Extrakt!)
  • 150 ml Sahne
  • 2 geh. Teelöffel Braunhirse
  • 1 geh. Teelöffel Steinsalz
  • 1 Teelöffel Kräutersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 3 - 4 Stängel Petersilie, gehackt
  • 1 - 2 Stängel Bohnenkraut (evtl. weitere Kräuter aus dem Garten)

Hinweis:
Wir empfehlen Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau (Demeter, Bioland, Naturland). Sie haben den höchsten Nährstoffgehalt und die niedrigste Belastung.

Zubereitung:

Zunächst werden Knoblauch und Zwiebeln im roten Palmenöl gut angeschwitzt. Anschließend gibt man das geputzte und klein geschnittene Gemüse dazu und lässt alles noch ca. 3 Minuten anbraten. Dann wird mit 1 1/2 l Gemüsebrühe abgelöscht. Das Gemüse ca. 15 - 20 Minuten bei geringer Hitze weich kochen. Kurz vor Kochende das abgezupfte Bohnenkraut dazu geben.

Die Sahne mit der Braunhirse klumpenfrei verrühren und in die Suppe geben. Leicht aufkochen lassen. Die Suppe wird damit gebunden. Zum Schluss mit dem Steinsalz, dem Kräutersalz und mit frisch gem. Pfeffer abschmecken. Die Suppe mit der gehackten Petersilie im Teller garnieren und evtl. mit einer Scheibe Brot servieren.

Lassen Sie es sich schmecken!

Tipp:
Kochen Sie doch einfach die doppelte Menge und frieren die Suppe ein. Dann lohnt sich der ganze Schnippelaufwand doppelt.

Wissenswert:
Amanprana rotes Palmenöl enthält alle acht Arten von Vitamin E und viele Carotinoide. Diese werden oft als guter „Sonnenschutz von innen“ gelobt.

Mehr Infos zu:
Amanprana rotes Palmenöl
Braunhirse
Steinsalz
Kräutersalz

Das Rezept als Gratis PDF Download gibts hier