0
Bei Fragen sind wir gerne für Sie da! 0 75 29 - 973 730 Mo. bis Do.  8 - 18 Uhr, Fr.  8 - 16 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Erika Baumann & das gesamte Quintessence-Team

Warenkorb & Kasse

0 Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.
  • Beste Qualität aus der Natur

    Bei Quintessence erhalten Sie ausgewählte Produkte, die auf Herz und Nieren getestet wurden. Nur was wir für gut befinden, bieten wir Ihnen an.

  • Begrüßungsgeschenk

    Das erste Mal bei Quintessence? Herzlich willkommen! Zur Begrüßung erhalten Sie ein informatives Buch (168 Seiten) mit vielen hilfreichen Tipps für Ihr Wohlbefinden!

  • Prompte Lieferung

    Bestellungen bis 14 Uhr werden noch am selben Werktag versendet und sind meist bereits am nächsten Tag bei Ihnen - mit DHL klimaneutral!

  • Gastbestellung

    Auch als Gast haben Sie die Auswahl über alle Zahlungsarten und bestellen ohne Mindestbestellwert und mit SSL Verschlüsselung!

  • Kauf auf Rechnung

    Bestellen Sie bequem und sicher auf Rechnung - auch als Neukunde bis 150 Euro Warenwert.

  • Nutzen Sie die bequeme und schnelle Möglichkeit, mit Ihren Amazon Anmeldedaten zu bestellen und zu bezahlen.

  • Mit Paypal können Sie bequem und schnell bestellen - besonders praktisch auch auf Ihrem Smartphone!

Newsletter Thema März 2014
Rezept des Monats März 2014

Rezept

Frankfurter Grüne Soße à la Quintessence

Die berühmte Frankfurter „Grie Sos“ mit sieben Kräutern ist eine kalte Soße, die sehr gut zu Kartoffeln, doch auch zu Fisch oder Fleisch passt. Diese Spezialität kennt man in Frankreich als „Sauce verte“ und in Italien als „Salsa verde“. Einst waren es wohl die Römer, die das Rezept aus dem Orient übernahmen. Über die Hugenotten soll es nach Europa gekommen sein. Bei uns gehört es zu den Spezialitäten der Mainmetropole.

Die „Frankfurter Soße à la Quintessence“ enthält Omega-3-Plus und andere wertvolle Zutaten.

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Packung Frankfurter Grüne Soße (enthält Kerbel, Pimpinelle, Borretsch, Petersilie, Schnittlauch, Kresse, Sauerampfer), erhältlich beim gut sortierten Gemüsehändler
  • Ggf. noch ein halbes Schälchen Kresse zusätzlich, da sie in der Kräutermischung oft nur sehr sparsam enthalten ist
  • 250 g Speisequark
  • 200 g Schmand (saure Sahne)
  • Natursteinsalz
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 – 2 EL körniger Senf (z. B. von Zwergenwiese)
  • 2 EL Hanfsamen
  • 3 EL Omega-3-Plus
  • 1 EL frisch gepressten Zitronensaft
  • 8 hartgekochte Eier
  • 800 g festkochende Kartoffeln (z. B. Bamberger Hörnchen)

Hinweis:
Wir empfehlen Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau (Demeter, Bioland, Naturland). Sie haben den höchsten Nährstoffgehalt und die niedrigste Belastung.

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser oder als Pellkartoffeln kochen. Die mediterrane Variante als Ofenkartoffeln eignet sich auch sehr gut. Speisequark, Schmand und Leinöl miteinander verrühren bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist. Die Kräuter waschen, putzen und die harten Stiele entfernen (vor allem bei der Pimpinelle und dem Sauerampfer).

Für die Frankfurter Grüne Soße werden die Kräuter normalerweise mit dem Wiegemesser zerkleinert. Wer den Hochgeschwindigkeitsmixer Bianco Puro hat, kann die Quark-Schmand-Öl-Mischung jedoch zusammen mit den gewaschenen Kräutern und der Hälfte der hartgekochten, geschälten Eier in den Mixer geben und pürieren.

Die Soße mit Senf, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und den Hanfsamen unterrühren. Danach die restlichen Eier schälen, in kleine Würfel schneiden und unter die Soße heben. Nach Belieben etwas Durchziehen lassen. Fertig ist Ihre leckere „Frankfurter Soße à la Quintessence“, die hervorragend zu den Kartoffeln passt! Am besten für die Mahlzeit frisch zubereiten und eventuelle Reste spätestens am nächsten Tag verbrauchen.

Guten Appetit!

Mehr Infos zu:
Steinsalz
Omega-3-Plus

Das Rezept als Gratis PDF Download gibts hier