0
Bei Fragen sind wir gerne für Sie da! 0 75 29 - 973 730 Mo. bis Do.  8 - 18 Uhr, Fr.  8 - 16 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Julia Knauber & das gesamte Quintessence-Team

Warenkorb & Kasse

0 Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.
  • Beste Qualität aus der Natur

    Bei Quintessence erhalten Sie ausgewählte Produkte, die auf Herz und Nieren getestet wurden. Nur was wir für gut befinden, bieten wir Ihnen an.

  • Begrüßungsgeschenk

    Das erste Mal bei Quintessence? Herzlich willkommen! Zur Begrüßung erhalten Sie ein informatives Buch (168 Seiten) mit vielen hilfreichen Tipps für Ihr Wohlbefinden!

  • Prompte Lieferung

    Bestellungen bis 14 Uhr werden noch am selben Werktag versendet und sind meist bereits am nächsten Tag bei Ihnen - mit DHL klimaneutral!

  • Gastbestellung

    Auch als Gast haben Sie die Auswahl über alle Zahlungsarten und bestellen ohne Mindestbestellwert und mit SSL Verschlüsselung!

  • Kauf auf Rechnung

    Bestellen Sie bequem und sicher auf Rechnung - auch als Neukunde bis 150 Euro Warenwert.

  • Nutzen Sie die bequeme und schnelle Möglichkeit, mit Ihren Amazon Anmeldedaten zu bestellen und zu bezahlen.

  • Mit Paypal können Sie bequem und schnell bestellen - besonders praktisch auch auf Ihrem Smartphone!

Newsletter Thema Juli 2013
Rezept des Monats Juli 2013

LAchs

Lachsfilet mit grüner Soße

Ein leckeres und leichtes Gericht, zubereitet mit Kokosöl!

Zutaten für 1 - 2 Personen:

  • 300 g Lachsfilet
  • Steinsalz
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  • Kokosöl von Amanprana
  • Frische Kräuter (Petersilie, Basilikum, Schnittlauch)
  • 4 TL Herb-Acetum-Essig
  • 2 klein gewürfelte Gewürzgurken
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 200 g Joghurt
  • 2 fein gehackte Blätter vom Kopfsalat
  • 2 Spalten Zitrone

Hinweis:
Wir empfehlen Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau zu wählen.

Zubereitung:

Das Filet salzen und pfeffern. In wenig Kokosöl von beiden Seiten kross anbraten, doch nicht zu braun werden lassen. Die Zitronenspalten und etwas von den Kräutern für das Anrichten beiseitelegen. Aus den restlichen Zutaten eine feine Kräutersoße zubereiten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Alles auf einem Teller anrichten und den Lachs mit Zitrone und Kräutern garnieren.

Wer ein üppigeres Mahl möchte, kann dazu Kartoffeln und Brokkoli oder Pasta kochen.

Guten Appetit!

Mehr Infos zu:

Amanprana Kokosöl
Natursteinsalz
Herb-Acetum-Essig

Das Rezept als Gratis PDF Download gibts hier