0
Bei Fragen sind wir gerne für Sie da! 0 75 29 - 973 730 Mo. bis Do.  8 - 18 Uhr, Fr.  8 - 16 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
Sabine Pfau & das gesamte Quintessence-Team

Warenkorb & Kasse

0 Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.
  • Beste Qualität aus der Natur

    Bei Quintessence erhalten Sie ausgewählte Produkte, die auf Herz und Nieren getestet wurden. Nur was wir für gut befinden, bieten wir Ihnen an.

  • Begrüßungsgeschenk

    Das erste Mal bei Quintessence? Herzlich willkommen! Zur Begrüßung erhalten Sie ein informatives Buch (168 Seiten) mit vielen hilfreichen Tipps für Ihr Wohlbefinden!

  • Prompte Lieferung

    Bestellungen bis 14 Uhr werden noch am selben Werktag versendet und sind meist bereits am nächsten Tag bei Ihnen - mit DHL klimaneutral!

  • Gastbestellung

    Auch als Gast haben Sie die Auswahl über alle Zahlungsarten und bestellen ohne Mindestbestellwert und mit SSL Verschlüsselung!

  • Kauf auf Rechnung

    Bestellen Sie bequem und sicher auf Rechnung - auch als Neukunde bis 150 Euro Warenwert.

  • Nutzen Sie die bequeme und schnelle Möglichkeit, mit Ihren Amazon Anmeldedaten zu bestellen und zu bezahlen.

  • Mit Paypal können Sie bequem und schnell bestellen - besonders praktisch auch auf Ihrem Smartphone!

Newsletter Thema Februar 2012
Fastenzeit - auch für den Geist!

fastenzeit

In der Fastenzeit leeren wir unseren Körper von Dingen, die ihm nicht gut tun. Und das – so sagen es die Fastenexperten – reinigt auch unseren Geist und unsere Seele. Wir werden klarer im Kopf und empfindsamer. In der Folge gehen wir achtsamer mit unserem Körper um und auch mit unseren Gedanken! Auf einmal fällt uns auf, dass wir nicht jeden Gedanken zu Ende denken müssen, der sich anpirscht.

Innerlich Stopp sagen

Wir könnten ja innerlich zu uns sagen: „Stopp. Das ist kein guter Gedanke! Den lasse ich lieber, dann fühle ich mich besser.“

Ja, das können wir auch im Alltag üben. Dazu ist nicht unbedingt eine intensive Fastenzeit nötig. Doch es braucht Achtsamkeit im Umgang mit uns selbst und mit anderen.

Was wäre die Folge, wenn wir nicht immer alles denken, was wir sonst immer aus Gewohnheit gedacht haben? Wie könnte es sich auswirken, wenn wir uns auf die wirklich wertvollen Gedanken konzentrieren?

Wertvolle Gedanken pflegen

•    Wir hätten mehr Zeit, um liebevoll zu denken.
•    Wir wären freundlicher gestimmt.
•    Das Besondere an uns, an anderen Menschen und an der Natur würde uns auffallen, weil wir gedanklich nicht mehr so gehetzt sind.
•    In der Folge hätten wir ein bewussteres, achtsameres Leben = mehr Lebensqualität!
•    Wir hätten sicher mehr Geduld und mehr persönliche Kraft, weil wir uns gedanklich nicht so verrückt machen würden.
•    Wir wären besonnener in unserem Tun und damit vermeiden wir Fehler.
•    Sogar unsere Schönheit würde profitieren: Denn Menschen, die gelassen durchs Leben gehen, haben mehr Ausstrahlung und häufig weniger Faltenbildung als jene, die sich ständig grämen.

Sind das nicht viele gute Gründe um Gedankenhygiene zu betreiben? Und wenn Sie eine Hilfe dabei benötigen, obwohl Sie nicht vorhaben zu fasten, dann probieren Sie doch einmal den Flor Essence Tee. Viele positive Erfahrungen gibt es damit, auch was das seelische Wohlbefinden angeht. Bei Rückfragen – einfach anrufen: Wir sind von montags bis freitags 8 bis 17.30 Uhr sehr gerne für Sie da!

Achtsam bei den Gedanken

Eines der Lieblingszitate unseres Geschäftsführers Udo Massong mag Ihnen vielleicht eine weitere Hilfe sein. Es soll aus dem Talmud stammen und lautet:

Achte auf Deine Gedanken,
denn sie werden zu Worten.

Achte auf Deine Worte,
denn sie werden zu Handlungen.

Achte auf Deine Handlungen,
denn sie werden zu Gewohnheiten.

Achte auf Deine Gewohnheiten,
denn sie werden Dein Charakter.

Achte auf Deinen Charakter,
denn er wird Dein Schicksal.